| 00.00 Uhr

Solingen
"It's Showtime": Europameister begeistert bei der Jubiläumsgala

Jubiläumsgala des TanzZentrums Kai Koch
Solingen. Das Tanz Zentrum Kai Koch feierte im ausverkauften Konzertsaal sein 20-jähriges Bestehen. Von Guido Radtke

Für diesen besonderen Abend hätte das doppelte Kontingent an Eintrittskarten zur Verfügung stehen können - und selbst das hätte bei dem riesigen Interesse kaum ausgereicht. Kaum war der Vorverkauf im Dezember gestartet, meldete das Tanz Zentrum Kai Koch: Die Jubiläumsgala anlässlich des 20-jährigen Bestehens ist ausverkauft. "Wir haben jeden Zentimeter des Konzertsaals genutzt, um mit so vielen Zuschauern wie möglich feiern zu können, aber zugleich auch die Tanzfläche so groß wie möglich zu halten", sagt Chef-Organisator Olaf Büchner.

Vor fünf Jahren hatte die Tanzschule mit Sitz im "Delta Werk" an der Gasstraße zum letzten Mal eine Gala im Konzertsaal veranstaltet. Nach einem einmaligen Gastspiel in der Ohligser Festhalle und kleineren Abschlussbällen in den eigenen Räumlichkeiten war es dem Anlass entsprechend wieder Zeit, ein großes feierliches Event auf die Beine zu stellen. "Es ist immer auch eine Frage der Kosten, die sich für uns als Tanzschule rechnen müssen." Das aber haben Olaf Büchner und sein Geschäftspartner-Kollege Kai Koch im Grunde genommen selbst zu verantworten, schließlich haben sie die Messlatte in der Vergangenheit mit einem hochklassigen Rahmenprogramm von Jahr zu Jahr höher gelegt. "Unser Publikum hat inzwischen eine Erwartungshaltung", weiß Olaf Büchner.

Im Tanz Zentrum Kai Koch arbeiten der gleichnamige Inhaber (l.) und Olaf Büchner seit 20 Jahren eng zusammen: "Das funktioniert wohl deshalb so gut, weil wir beide ganz unterschiedlich sind", sagt Koch. FOTO: Martin Kempner

Die rund 800 tanzbegeisterten Gäste wurden nicht enttäuscht. Neben Shows von eigenen Gruppen oder Paaren des Tanz Zentrums (Hip Hop-Kids & Teens, Blues Brothers 2.0, Disco Chart, West Coast Swing) begeisterten vor allem die Profis - und ganz besonders die Latein-Formation der Startgemeinschaft TSZ Aachen / Rot-Weiß Düsseldorf mit der Kür "It's Showtime". Der amtierende Europameister wurde genauso wie die Latein- und Standard-Paare Albena Daskalova / Vinzenz Dörlitz und Maria Kleinschmidt / David Ovsievitsch vermittelt von Ute Sinde. Von Anfang unterstützt die Sportwartin des TSC Rot-Weiß Düsseldorf das Tanz Zentrum Kai Koch, indem sie die besten Tänzer des Vereins aufs Solinger Parkett schickt. "Wir hätten die ohnehin schon gute Besetzung zum 20-Jährigen gerne noch getoppt, aber die Grand Slam-Turniere in Helsinki hatten Vorrang", erklärte Ute Sinde, die die festliche, aber zugleich lockere Atmosphäre genauso genoss wie ihre Paare.

Obwohl das fünfstündige Programm auf die Minute durchgeplant war, ließen es sich Kai Koch und Olaf Büchner nicht nehmen, prägende Anekdoten von der Gründung der Tanzschule zu erzählen. "Wir hatten zuvor gemeinsam in einer anderen Solinger Tanzschule gearbeitet, dort aber gekündigt", blickt Büchner zurück. Kai Koch hatte damals eine neue Stelle in Dortmund gefunden. Als treue Tanzkreis-Mitglieder waren Cuno und Jutta Nowack allerdings nicht bereit, mit ihm jede Woche für 90 Minuten Unterricht ins Ruhrgebiet zu fahren. "Stattdessen haben wir ihm gesagt: Wir machen dich selbstständig." Das Ehepaar ebnete seinem Tanzlehrer den Weg, indem es die Formalien bei den Behörden vorbereitete. Kai Koch sicherte über die Familie die Finanzierung.

"Wenn man diesen Schritt wagt, geht man davon aus, dass es bis zur Rente reicht", sagt der Inhaber und blickt mit einem Funken Stolz auf die gefüllte Tanzfläche, wo Paare jeden Alters die Schritte und Figuren aufs Parkett bringen, die er, Olaf Büchner und Martina Bick als Tanzlehrer-Trio der ersten Stunde ihren "Schülern" über Monate und Jahre beigebracht haben.

Mit rund 800 Gästen war die Jubiläumsgala schon seit Wochen ausverkauft. Für die Jugend-Anfängerkurse war es zugleich der Abschlussball. FOTO: Kempner, Martin (mak)
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "It's Showtime": Europameister begeistert bei der Jubiläumsgala


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.