| 00.00 Uhr

Solingen
"Jugend brilliert" mit Orchester im Konzertsaal

Solingen. Am kommenden Sonntag um 16 Uhr setzen die Bergischen Symphoniker im Konzertsaal ihre Kooperation mit dem Marler Kulturamt fort. Drei Preisträger des vorjährigen Wettbewerbs "Jugend musiziert" werden sich als Solisten mit dem Orchester vorstellen. Alle drei sind unglaublich begabte Solisten, die schon jetzt ihr Publikum und die Presse begeistern.

Das Konzert von Mauro Guiliani für Gitarre und Orchester Nr. 1 bildet den Auftakt. Es spielt Luke Pan. Es folgt das Konzert für Flöte und Orchester von Jacques Ibert. Nach der Pause wird das Konzert für Klarinette und Orchester von Hristo Yosov zu hören sein. Solistin an der Klarinette ist Sophia Simeonov.

Vladimir Yaskorski leitet am Pult das Konzert. Er ist Stipendiat im Dirigentenforum des Deutschen Musikrates. Das Programm wird von der Musikwissenschaftlerin Astrid Kordak moderiert. Sie gibt dem Publikum kenntnisreich Informationen zu Werken und Solisten.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Jugend brilliert" mit Orchester im Konzertsaal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.