| 00.00 Uhr

Top-Tipp
Laufen für Trassenlicht

Solingen. SOLINGEN (uwv) Über 70 Lampen stehen bereits an der Korkenziehertrasse, etwas mehr als die Hälfte des insgesamt elf Kilometer langen Fuß- und Radweges quer durch die Stadt ist mittlerweile beleuchtet. Mit der zehnten Auflage des Trassenlaufes am Sonntag, 4. September, ab 10 Uhr mit Start und Ziel im Südpark - initiiert wurde der Lauf 2006 vom damaligen Miss Zöpfchen Kim Armbrüster -, sollen nun weitere Lampen hinzukommen.

Ziel der Organisatoren ist es, erneut über 1000 Teilnehmer beim den verschiedenen Läufen begrüßen zu können. An den Start gehen um 10.15 Uhr zunächst die Inliner. Mit den Einnahmen werden neue Lampen angeschafft. Die Startgebühren betragen 15 Euro pro Person, fünf Euro pro Kind beziehungsweise Schüler.

Online-Anmeldungen sind unter www.solingersport.de bis heute möglich. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Laufes anzumelden. Die Korkenziehertrasse ist während der Veranstaltung von 10 bis gegen 15 Uhr gesperrt.

So., 4. September, Trassenlauf, ab 10 Uhr, Start im Südpark.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top-Tipp: Laufen für Trassenlicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.