| 00.00 Uhr

Solingen
Lebensretter auf vier Pfoten im Hofgarten zu Gast

Solingen. Echte Lebensretter sind am heutigen Samstag, 1. Oktober, zu Gast im Hofgarten: An diesem Tag besucht die Wuppertaler Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Einkaufscenter. Alle Besucher sind von 10 bis 16 Uhr eingeladen, sich über die ehrenamtliche Arbeit des Vereins zu informieren. Jeweils um 11, 13 und 15 Uhr kann den Hunden auf der Aktionsfläche im Untergeschoss des Centers außerdem bei ihrem Training zugesehen werden. Besonderes Highlight: Für Kinder besteht die Möglichkeit, sich mit den Hunden fotografieren zu lassen.

Die Rettungshundestaffel des DRK Kreisverbandes Wuppertal wurde 2011 gegründet und besteht derzeit aus zwölf Mitgliedern sowie zwölf Hunden. Die Aufgabe der Staffel ist die Suche nach vermissten, lebenden Personen, wie zum Beispiel Schockverletzten oder suizidgefährdeten Menschen. Dabei werden die Tiere in unterschiedlichen Disziplinen ausgebildet. Dazu zählen die Flächen-, Trümmer- oder die gezielte Personensuche.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Lebensretter auf vier Pfoten im Hofgarten zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.