| 00.00 Uhr

Solingen
Legewie öffnet Zweirad-Center am 29. Januar

Solingen. Etwas später als ursprünglich erwartet eröffnet das Fahrrad-Fachgeschäft Legewie jetzt seinen Neubau im Südpark: Am Freitag, 29. Januar, 10 bis 18.30 Uhr, wird das große Zweirad-Center seine Tore öffnen. Auf zwei Etagen mit über 1000 Quadratmetern Grundfläche gibt es vieles zu sehen. Die ausgestellten Fahrräder können vorher auf den Verkaufsflächen getestet werden. "Ein Highlight wird unsere Bergrampe mit 18-prozentiger Steigung sein. Hier kann ein E-Bike, MTB oder Rennrad auch am Berg getestet werden", erklärt Heiko Legewie. Diese Rampe verbindet zudem das Erdgeschoss mit dem ersten Obergeschoss. Insgesamt ist das Fahrrad-Fachgeschäft mit dem Neubau in der Lage, das Angebot um einige Marken zu ergänzen und stark zu vergrößern.

Zur Eröffnung am 29. Januar wurde auch Oberbürgermeister Tim Kurzbach eingeladen. Einen Tag darauf, am Samstag, 30. Januar, 11 bis 14 Uhr, wird Mr. Germany Florian Mohlzahn Autogramme und Fitnesstipps geben. Zu Gast im Fachgeschäft ist am 29. und 30. Januar auch die Künstlerin Anke Kauermann. Sie wird ihre Kreationen aus alten Fahrradschläuchen und Decken ausstellen. Es werden Gürtel, Taschen und sehr ausgefallene Damenbekleidung zu sehen sein, erklärt Heiko Legewie.

Neben den neuen Geschäftsräumen sind im zweiten Obergeschoss auch zwei Mietwohnungen und ein Büro entstanden.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Legewie öffnet Zweirad-Center am 29. Januar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.