| 15.29 Uhr

Solingen
Mann ausgeraubt und verletzt

Solingen. Ausgeraubt und verletzt wurde ein 58-jähriger Mann am frühen Samstagmorgen auf der Kotter Straße. Der Mann ging, von der Innenstadt kommend, über eine schwach beleuchtete Treppe in Richtung Klingenhalle. Vor dem Haupteingang der Klingenhalle wurde er unvermittelt angegriffen und niedergeschlagen.

Nachdem er zu Boden gefallen war, wurde er mehrmals getreten. Einer der Täter nahm anschließend die Brieftasche des Überfallenen an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Nach Angaben des Geschädigten handelte es sich vermutlich um drei Täter, darunter eine Frau. Die Täter konnten nicht beschrieben werden, berichtet die Polizei. Das Opfer musste im Klinikum ärztlich versorgt werden.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0202/2840 entgegengenommen.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Mann ausgeraubt und verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.