| 15.22 Uhr

Stars aus "Game of Thrones" in Solingen
Der "Mann ohne Gesicht" scheitert im RP-Quiz

Schauspieler Tom Wlaschiha scheitert beim RP-Quiz
Solingen. Stars aus "Game of Thrones", "Herr der Ringe" und "Harry Potter" sind am Wochenende beim Fantasy-Festival in Solingen auf Schloss Burg zu Gast. Wir haben das Wissen des deutschen Darstellers Tom Wlaschiha zur Serie "Game of Thrones" getestet.  Von S. Esch und S. Fuhrmann

Wlaschiha spielt in der Serie den "Mann ohne Gesicht" aus der freien Stadt Bravos. Er ist im echten Leben eng mit Serienbösewicht Ramsey Bolton (Iwan Rheon) befreundet. "Wir haben schon vorher gemeinsam gedreht", verriet der 44-Jährige unserer Redaktion. Die Rolle in Game of Thrones habe sein Leben verändert. Durch die Serie habe er viele neue Aufträge bekommen. "Auch privat sind bei mir die Anfragen explodiert", scherzt Wlaschiha. "Mit dem Erfolg hatte ich nicht gerechnet." 

Fotos: Das Fantasy-Event auf Schloss Burg FOTO: Köhlen, Stephan

Ob Wlaschiha noch einmal bei "Game of Thrones" zu sehen sein wird, weiß er noch nicht. Alle Schauspieler unterschreiben Optionsverträge und müssen sich mögliche Drehzeiträume freihalten. Infos gibt es für die Darsteller dann wenige Monate vor Drehbeginn. 

Noch ein Stargast: Sean Astin aus "Herr der Ringe"

Das wohl bekannteste Gesicht beim zweiten Fantasy-Treffen auf Schloss Burg ist Sean Astin, der in "Herr der Ringe" den Hobbit "Samweis Gamdschie" spielt. Wird ein Hobbit-Darsteller eigentlich veräppelt, wenn er Schuhe kauft? "Ab und an", sagt Astin. "Die Leute wollen meine Füße sehen und sind dann enttäuscht." Hobbits haben riesige Füße und laufen barfuß herum. 

In Solingen können Besucher Fotos mit ihren Stars machen. Vor dem Ritter-Saal auf Schloss Burg steht deswegen schon den ganzen Tag eine Schlange. Tausende Besucher sind wie im Vorjahr gekommen, viele davon tragen die Kostüme ihrer Fantasy-Helden. 

Das Fantasy-Treffen in Solingen dauert noch bis Sonntag.

Welche Stars kommen nach Solingen? Hier geht es zur Gästeliste.

Anmerkung der Redaktion zum Video: Der Hund von John Snow aus "Game of Thrones" ist natürlich ein Wolf und heißt "Geist". Da haben wir uns im Interview mit Schauspieler Tom Wlaschiha vertan.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Medieval Fantasy Convention in Solingen: Großer Andrang bei Fantasy-Treffen auf Schloss Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.