| 18.01 Uhr

Solinger
Mercedes-Fahrer soll Unfall im Sauerland verursacht haben

Solingen. Die Polizei im Hochsauerlandkreis sucht den Fahrer eines Mercedes mit SG-Kennzeichen, der vergangene Woche in Schmallenberg nach einem Unfall geflohen sein soll.

Wie die Polizei meldet, ereignete sich der Unfall am Mittwoch, 20. Januar. Dabei kam der Fahrer des schwarzen Mercedes-Geländewagens ML wegen zu hohem Tempo von einer Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke, wobei an dieser ein Schaden von 3000 Euro entstand. Anschließend fuhr der Mercedes-Halter, der Osteuropäer sein könnte, mit drei weiteren Insassen einfach weiter.

Wegen eines an der Unfallstelle gefundenen Fahrzeugteils steht fest, dass der Wagen Baujahr 1998 ist. Zudem muss das Auto schwer beschädigt sein.

Die Polizei bittet vor allem Betreiber von Werkstätten, sich unter Telefon 02974/90200 zu melden, wenn ein solcher Wagen bei ihnen zur Reparatur gebracht wurde.

(ots/or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solinger: Mercedes-Fahrer soll Unfall im Sauerland verursacht haben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.