| 00.00 Uhr

Top Tipp
Mit scharfen Klingen in die Winterpause

Solingen. Die Saison im Wipperkotten geht an diesem Sonntag zu Ende. Zum letzten Mal in diesem Jahr wird in dem Doppelgebäude aus dem 17. Jahrhundert das traditionelle "Schleifen am nassen Stein" zu jeder vollen Stunde demonstriert.

Besucher können ihre mitgebrachte Schneideware aufarbeiten lassen. Im Erdgeschoss finden sich nicht nur Antriebsachsen und Transmissionsräder der Wasserkraftanlage, sondern auch eine Dokumentation zur Geschichte des Kottens und des Schleiferberufs. Für das leibliche Wohl ist bei Glühwein, Bier und Kottenbutter gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Trotz der anstehenden Winterpause bleiben Besichtigungen und Führungen nach telefonischer Voranmeldung möglich (4 13 77 bzw. 233 73 73).

So. 18. Oktober, 12 bis 17 Uhr, Wipperkotten 2.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top Tipp: Mit scharfen Klingen in die Winterpause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.