| 00.00 Uhr

Solingen
Moderner Rettungswagen dank Bürgerspenden

Solingen. Das Rote Kreuz hat für 200.000 Euro ein neues Fahrzeug angeschafft. Möglich wurde dies durch vielfältige Hilfe.

Der Unterschied ist auch für den Laien erkennbar: Während im alten Rettungswagen schon das Leder der Sitze aus dem Leim geht und alles ein wenig beengt wirkt, gibt es im neuen Fahrzeug sogar drei anstatt der bisherigen zwei Stühle für Begleitpersonen und einen Schreibtisch, auf dem der Notarzt sein Protokoll verfassen kann. "Auch im Rahmen der Ausbildung können Personen mitfahren", sagt Christian Götz, stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter beim Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Erstmals hat der Solinger Kreisverband ein Neufahrzeug als Rettungswagen angeschafft - und das teilfinanziert durch Spenden von Bürgern und Unternehmen. Hinzu kamen die Einnahmen aus einem Big Band-Konzert und anderen Aktionen. "Den Entschluss, einen neuen Wagen zu kaufen, gab es schon vor fünf oder sechs Jahren", sagt DRK-Sprecherin Simone Hoch. In den vergangenen Jahren warb das DRK um Spenden - und freute sich über große Unterstützung. "Einmal kam eine Dame aus einer Senioreneinrichtung mit 50 Euro zu uns und sagte, weil wir so oft da gewesen seien, müsste sie uns nun helfen", erzählt Hoch. 200.000 Euro kostete der neue Rettungswagen - und verfügt nicht nur über mehr Komfort. "Wir haben auf den aktuellen Standard, den die Feuerwehr vorgibt, noch einige Dinge obendrauf gepackt", sagt Christian Götz.

Nachdem der Wagen vor drei Wochen ausgeliefert wurde, bestückten ihn die Mitarbeiter unter anderem mit Beatmungsgeräten der neuesten Generation, Absaugpumpe, Defibrillator und Halterungssystemen, an die verschiedene Geräte angepasst werden können. In Kürze soll das Gefährt zu den ersten Einsätzen ausrücken.

Doch auch der ältere Rettungswagen von 1998 bleibt als Krankenwagen im Einsatz. Insgesamt hat das DRK Solingen vier eigene Einsatzfahrzeuge. Pro Jahr sind die Mitarbeiter an rund 9000 Rettungseinsätzen beteiligt.

(rdl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Moderner Rettungswagen dank Bürgerspenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.