| 00.00 Uhr

Solingen
Motorradfahrer bei Unfall mit Seniorin schwer verletzt

Solingen. Weil sie beim Abbiegen einen Motorradfahrer nicht bemerkte, hat eine 85-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag in der Solinger Innenstadt einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei gestern meldete, wollte die Frau gegen 16.30 Uhr von der Schwertstraße in die Lindenstraße abbiegen. Dabei übersah sie allerdings den 60-jährigen Kradfahrer, der ihr im selben Moment auf der Schwertstraße entgegen kam. Ein Zusammenstoß ließ darum sich nicht vermeiden - und der Motorradfahrer stürzte zu Boden.

Durch den heftigen Aufprall auf dem Asphalt erlitt der Mann derart schwere Verletzungen, so dass er später von einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden musste. Darüber hinaus beschädigten umherfliegende Trümmerteile das Fahrzeug eines 51-Jährigen, der in dem Kreuzungsbereich verkehrsbedingt angehalten hatte. Die Polizei schätzte den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen am Freitag auf rund 6500 Euro.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Motorradfahrer bei Unfall mit Seniorin schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.