| 00.00 Uhr

Solingen
Musical-Star Helen Schneider spielt in "Die Reifeprüfung"

Solingen. Das Thema war damals revolutionär: Ein junger College-Absolvent beginnt eine Affäre mit einer älteren Frau. Mit "Die Reifeprüfung" landete Mike Nichols 1967 einen Kinohit, der das prüde Amerika aufrüttelte. Der Mut wurde belohnt, zahlreiche Auszeichnungen - inklusive dem begehrten Oscar - würdigten die gewagte Aktualität des Plots. Nun erobert "Die Reifeprüfung" auch die Solinger Bühne. Das Altonaer Theater gastiert am 15. Januar um 19.30 Uhr im Pina-Bausch-Saal mit einer Bühnenfassung des Kinoklassikers. Unter der Regie von Eva Hosemann spielen Helen Schneider und Johannes Merz die Hauptrollen. Die Inszenierung stellt besonders die Zeitlosigkeit der Handlung heraus: die Zerrissenheit zwischen Angepasst sein und Erkundung von Neuem, die ewige Geschichte des Erwachsenwerdens.

Dabei profitiert das Stück natürlich auch von seiner Besetzung. Mrs. Robinson wird von der bekannten Sängerin und Musicaldarstellerin Helen Schneider verkörpert. Zuletzt war sie in Solingen im vergangenen September in der Aufführung von "Der Ghetto Swinger" zu erleben. Karten kosten zwischen 13,40 und 26 Euro.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Musical-Star Helen Schneider spielt in "Die Reifeprüfung"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.