| 00.00 Uhr

Solingen
Neue Stelen weisen auf Ortskern von Gräfrath hin

Solingen: Neue Stelen weisen auf Ortskern von Gräfrath hin
Wegweiser nach Gräfrath. FOTO: Kempner
Solingen. Er ist bereits heute ein touristischer Anziehungspunkt - und wird fortan von Besuchern noch leichter zu finden sein. Die Stadt Solingen hat jetzt in Gräfrath neue Hinweis-Stelen aufgesellt, die zukünftig Gäste von außerhalb in den historischen Ortskern des Stadtteils mit seinen Sehenswürdigkeiten führen sollen.

Ob Kunst, Kultur oder Genuss - von nun an werden beispielsweise Radfahrer, die über die Korkenziehertrasse nach Gräfrath kommen, zielgerichtet ins Zentrum beziehungsweise in dessen nähere Umgebung gelotst, wo dann auf die Gäste unter anderem das Klingenmuseum, das Kunstmuseum, das Gräfrath-Museum sowie verschiedene Galerien und eine E-Bike-Ladestation warten. Darüber hinaus sind auf den Stelen aber auch diverse Restaurants sowie Kneipen im Ort vermerkt.

"Das Aufstellen der Stelen wurde mit Hilfe von Sponsoren möglich", sagte gestern Gräfraths Bezirksbürgermeister Udo Voigtländer, der die neuen Hinweistafeln am morgigen Donnerstag um 17.15 Uhr an der Trasse zusammen mit anderen Aktiven aus dem Stadtteil der Öffentlichkeit übergeben wird. Zu den Sponsoren für die Stelen gehören die Bezirksvertretung Gräfrath, der Gräfrather Heimatverein, die Gräfrather Hof GmbH und das Kaffeehaus.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Neue Stelen weisen auf Ortskern von Gräfrath hin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.