| 00.00 Uhr

Solingen
Neuer Standort für die Kita Altenberger Weg gefunden

Solingen. Die städtische Kindertagesstätte am Altenberger Weg wird in einen Neubau umziehen. Wann, das steht noch nicht fest. "Am Rande des Gewerbegebiets Scheuren", wie ursprünglich vorgesehen, wird das neue Gebäude aber nicht entstehen. Dies teilte die Stadt mit.

Vielmehr steht als Ersatz für die bisherige Kita nun ein städtisches Grundstück "in der Nähe" zur Verfügung. "Für dieses Grundstück können die bisherigen Planungen unmittelbar fortgesetzt werden", sagt Stadtdirektor Hartmut Hoferichter. "Die Verhandlungen über das Ersatzgrundstück wurden erfolgreich abgeschlossen".

Die Stadtverwaltung hat die Mitarbeiter und Elternvertretung der Kindertagesstätte Altenberger Weg über dieses Vorgehen bereits informiert. Die zuständige Bezirksvertretung Ohligs/Aufderhöhe/Merscheid werde in der nächsten Sitzung unterrichtet.

Das momentane Kita-Grundstück am Altenberger Weg wird für die Expansion des Unternehmens Walbusch zur Verfügung gestellt. Gegen den Ersatzstandort beziehungsweise Kita-Neubau am Rande des Gewerbegebietes Scheuren reichte im Herbst 2014 eine Firma aus dem Gewerbegebiet beim Verwaltungsgericht Düsseldorf Klage ein, weil sie für die Zukunft Probleme befürchtete. Die Themen Staub, Gerüche und Lärm kamen im Laufe des Gerichtsverfahrens zur Sprache, die für den künftigen Kita-Betrieb von Bedeutung sein könnten. Um Risiken auszuschließen und den Neubau nicht weiter zu verzögern, nahm die Stadt die erteilte Baugenehmigung wieder zurück. Und will nun auf dem städtischen Grundstück den Neubau realisieren.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Neuer Standort für die Kita Altenberger Weg gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.