| 00.00 Uhr

Solingen
Nordstadt: Erste Bauphase läuft

Solingen: Nordstadt: Erste Bauphase läuft
In dieser Woche wurde die Baustelle für den zweiten Bauabschnitt an der Konrad-Adenauer-Straße eingerichtet. FOTO: Stephan Köhlen
Solingen. Stadt will die Einschränkungen klein halten und richtet ab Mai Baubüro ein.

Autofahrer, die in der kommenden Zeit von Norden kommend in die Solinger City wollen, müssen sich auf Unannehmlichkeiten einstellen. Denn seit dieser Woche läuft der zweite Bauabschnitt an der Konrad-Adenauer-Straße, der bis 2017 für ein attraktiveres Erscheinungsbild der Nordstadt sorgen soll.

In der ersten Bauphase bis September ist es dabei unumgänglich, dass die Konrad-Adenauer-Straße immer mal wieder - wie in dieser Woche bereits geschehen - in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig zu nutzen sein wird. Solche Einschränkungen sollen allerdings, so versichert die Stadt, auf ein Minimum reduziert bleiben. Und auch sonst werden die Belastungen möglichst gering gehalten. So ist eine Verlegung der Bushaltestelle Rathausplatz für die Ferien geplant, wenn weniger Busse unterwegs sein werden. Zudem richtet die Stadt ab 2. Mai ein Baubüro zur Information der Bürger ein.

Gleichwohl lassen sich Störungen nicht in Gänze vermeiden, da vor den Bauarbeitern bis September ein umfangreiches Programm liegt. So werden die Fahrbahnteiler entfernt, zwei der Hochmasten abgebaut, die Ampel Merianstraße demontiert, Leitungen verlegt, Obus-Fahrleitungen umgebaut sowie die Rampen der Fußgängerunterführung abgerissen. Aus diesem Grund werden Kurfürsten- und Clemens-Horn-Straße von der Adenauer-Straße für einige Zeit abgekoppelt.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Nordstadt: Erste Bauphase läuft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.