| 17.32 Uhr

Unfall
Notarzt bei Einsatz schwer verletzt

Solingen. Ein Notarzt ist während einer Einsatzfahrt schwer verletzt worden. Der Mediziner war im Rettungswagen gestürzt, als der Fahrer der Solinger Feuerwehr an einer Kreuzung zu einer Vollbremsung gezwungen wurde, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Ein 36-jähriger Fahrer eines Toyotas war gestern gegen 13.20 Uhr von der Rathausstraße in die Brühler Straße eingebogen. Zeitgleich versorgte der Notarzt ein Kind im hinteren Bereich, als das Fahrzeug auf der Brühler Straße mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war. 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unfall: Notarzt bei Einsatz schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.