| 00.00 Uhr

Pfarrverband Mitte-Nord
Nur noch vier Gottesdienste am Wochenende

Solingen. Pfarrer und Stadtdechant Bernhard Dobelke wechselte Anfang des Monats ins Dekanat Meckenheim/Rheinbach. Seine Stelle als leitender Pfarrer im katholischen Seelsorgebereich Mitte-Nord (MiNor) mit den Gemeinden St. Clemens, St. Michael, St. Engelbert und St. Mariä Himmelfahrt ist noch nicht wieder besetzt. In Absprache mit dem Pfarrgemeinderat wurde deshalb in MiNor eine neue Gottesdienstordnung erstellt, die es einem einzelnen Priester im Notfall ermöglicht, alle Messen an einem Wochenende alleine zu zelebrieren.

Die neue Messordnung gilt ab dem kommenden Samstag, 5. März: In der Kirche St. Mariä Himmelfahrt (Foto) wird samstags um 17.30 Uhr Gottesdienst gefeiert, sonntags um 9.30 Uhr in St. Engelbert, um 11.15 Uhr in St. Clemens und um 18 Uhr in St. Michael. "Diese neue Ordnung ist uns nicht leicht gefallen, aber um eine Verlässlichkeit der Messen zu gewährleisten ein notwendiger Schritt", heißt es mit Blick auf die Vakanz.

(tws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pfarrverband Mitte-Nord: Nur noch vier Gottesdienste am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.