| 00.00 Uhr

Solingen
"Ohligs verwöhnt" an drei Tagen

Solingen: "Ohligs verwöhnt" an drei Tagen
Zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. September erwartet Ohligs viele Besucher. FOTO: skoe (Archiv)
Solingen. Das erste September-Wochenende steht im Umfeld der Düsseldorfer Straße unter dem Motto "Ohligs verwöhnt". Die Gäste erwarten Musik, Gaumenfreuden und Aktionen der Einzelhändler. Von Alexander Riedel

Der erlebnisreiche verkaufsoffene Sonntag zu Beginn des meteorologischen Herbstes hat sich über Jahre hinweg bewährt: Der Duft von Grillfleisch und gebrannten Mandeln sowie Cocktails, exotische Klänge und Sportangebote sollen auch in der nächsten Woche viele Gäste in den Ortskern von Ohligs locken.

Diesmal jedoch heißt es das ganze Wochenende hindurch "Ohligs verwöhnt": Schon am Freitag, 4. September, ab 16 Uhr, begleiten verschiedene Bands auf der Bühne Wittenbergstraße ihre Zuhörer mal rockiger, mal akustisch in den wohlverdienten Feierabend. Timm Kronenberg vom City Art Project gestaltete das Programm gemeinsam mit Fritz Kappner vom Cobra Club und der Firma Rock´U. "Wir wollten die gute Zusammenarbeit vom Dürpelfest erweitern", sagt Frauke Pohlmann vom Vorstand der Ohligser Werbe- und Interessengemeinschaft (OWG), die das Verwöhn-Wochenende organisiert.

Der Samstagvormittag soll von 9 bis 13 Uhr im Zeichen der Burger Brezel stehen: Auf dem Ohligser Markt gibt es die Bergische Spezialität nicht nur zu kaufen - ein echter Brezelbäcker führt zudem vor, wie man sie herstellt. Um 12 Uhr prämiert die UG Wochenmärkte zudem die Gewinner des Schüler-Malwettbewerbs zum Thema "Wer gestaltet das tollste Brezelbild?" Mit der Aktion wollen die Solinger Händler stärker auf regionale Produkte aufmerksam machen.

Zudem findet am Samstag ab 14.30 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr der Kirchendürpel der evangelischen Gemeinde an der Wittenbergstraße mit Live-Musik und Kinderspielstraße statt. "Für viele Besucher ist es sicher ein Vorteil, diese Programmpunkte verbinden zu können", sagt Ute Morsbach-Michels von der OWG.

Zum bewährten "Verwöhn-Sonntag" am 6. September schließlich locken die offenen Geschäfte zwischen 13 und 18 Uhr mit vielen Sonderaktionen: Bei Schmuck und Uhren Pohlmann an der Düsseldorfer Straße 47 können Kunden zum Beispiel eine von drei elegant gestalteten "Ohligs-Uhren" gewinnen. Dazu müssen sie die Hausnummern der auf dem Ziffernblatt dargestellten Hausfassaden in ihr Los eintragen. Einsendeschluss ist am verkaufsoffenen Sonntag um 17.55 Uhr. Optic Bergmann kündigt eine 3 D-Party an, Euronics Cäsar verspricht neueste Technik an seinem Stand an der Düsseldorfer Straße und die Konditorei Kirchner versorgt die Gäste mit ihren beliebten Reistörtchen. Auf dem Markt- und dem Bremsheyplatz sowie einigen Seitenstraßen positionieren sich unterdessen die Autohäuser Schönauen, von Keitz, Schiefer sowie Fischer & Böhm mit ausgewählten Fahrzeugen und laden ihre Kunden zu Probefahrten ein.

In Bewegung kommen sollen ganz ohne Motor die Besucher am Stand des Ohligser Turnvereins: Das Angebot dort reicht von einer Tennis-Mitmachaktion (ca. 13.25 Uhr) über Kindersport rund ums Schwungtuch (13.45 Uhr) bis zu Gesundheitssport (14 Uhr).

Aber auch Kampfkunst, Volleyball und Latin Dance stehen auf dem Programm.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: "Ohligs verwöhnt" an drei Tagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.