| 00.00 Uhr

Solingen
Oldtimertreffen im Industriemuseum

Solingen. Benzingespräche können beim zweiten Oldtimertreff für historische Pkw und Motorräder im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs an der Merscheider Straße 289-297 am Samstag, 30. April, 13 bis 18 Uhr, geführt werden. Bis zu 50 Teilnehmer sind eingeladen, ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Im Museum wird an diesem Tag der 250 PS starke Herford Schiffsdiesel gestartet, mit dem einst die gesamte Fabrik angetrieben wurde. Sonderführungen werden um 15 und 16.30 Uhr im Industriemuseum angeboten, in der Schmiede wird der schwere Beché-Lufthammer von einem Damastschmied in Betrieb genommen. Auch die Sonderausstellung "Ist das möglich?" lädt zum Besuch ein, das Restaurant Zefyros sorgt für das leibliche Wohl.

Halter historischer Fahrzeuge bis Baujahr 1985 können sich noch anmelden. Anmeldeformulare gibt es an der Kasse des Museums oder als Download auf der Homepage des Fördervereins unter www.foerderverein-rimsg.de. Der Eintritt zum Oldtimertreffen kostet 4,90 Euro, Kinder brauchen nichts zu zahlen.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Oldtimertreffen im Industriemuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.