| 00.00 Uhr

Solingen
Orchesterverein stellt sich in den Dienst der guten Sache

Solingen. Der nicht zuletzt durch seine Neujahrskonzerte in Haan beliebte Orchesterverein Solingen hat ein Benefizkonzert vorbereitet, mit dem er am Sonntag, 8. Oktober, dem städtischen Flemingtreff helfen will. Das Konzert - mit Werken von Schubert, Beethoven und Hummel - beginnt um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Chrysanthus und Daria an der Königstraße. Eintrittskarten kosten 12,50 Euro, Schüler und Studenten zahlen 7,50 Euro, Familien 30 Euro Eintritt. Tickets sind im Vorverkauf bei Zigarren Fischer, Friedrichstraße 15, in Haan erhältlich.

Die Wohnanlage "Flemingstraße" wurde in den 1970er Jahren erbaut. Durch die ungünstige Stadtrandlage, ohne kommunikative Einrichtungen, (damals gab es auch noch keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe) und das Aufeinandertreffen vieler Menschen aus unterschiedlichsten sozialen Verhältnissen, ergab sich ein hohes Konfliktpotenzial. Um diesen negativen Entwicklungen entgegenzuwirken, mietete die Stadt 1980 eine Wohnung an, die später (1994) gekauft wurde. Diese wurde als Nachbarschaftstreff ausgestattet und zunächst von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut.

Aufgrund unterschiedlichster Differenzen unter den Mitarbeitern wurde 1989 über das Jugendamt eine hauptamtliche Sozialarbeiterin eingestellt, die die Einrichtung seither leitet. Unterstützt wird sie von Honorarkräften (Studenten der Sozialarbeit/Sozialpädagogik bzw. Lehramtsstudenten). Durch die kontinuierliche Arbeit in der Einrichtung, ist der Flemingtreff zu einer festen Adresse des Stadtteils geworden, zu einer Begegnungsstätte auch für Menschen unterschiedlicher Nationalitäten. Er unterstützt die elterliche Erziehung durch sozialpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche. Er fördert als Anlaufstelle die Kommunikation untereinander, wirkt Vorurteilen entgegen und vermindert soziale Isolation durch Integration. Vor diesem Hintergrund erfüllt der Flemingtreff präventive Aufgaben.

Schon vor zwei Jahren engagierte sich das große Laienorchester für eine Haaner Institution - damals profitierte der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM).

(rag)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Orchesterverein stellt sich in den Dienst der guten Sache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.