| 00.00 Uhr

Solingen
Osterfeuer ziehen viele Besucher in ihren Bann

Solingen. Zwar war ihre Anzahl in diesem Jahr erneut weiter rückläufig. Dennoch haben die traditionellen Osterfeuer am frühen Ostersonntag oder am Abend des Karsamstags in Solingen auch diesmal wieder viele Besucher angelockt und in ihren Bann gezogen. Rund 130 Feuer loderten zu Ostern über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Eingeladen hatten Kirchengemeinden, Vereine sowie private Initiativen. Das größte Feuer in der Klingenstadt brannte in Merscheid, wo die Vereine des Stadtteils nicht allein das Osterfeuer organisiert, sondern darüber hinaus ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt hatten.

Dort wie andernorts in Solingen gab es keinerlei Vorkommnisse oder Unfälle. "Es lief alles wie geplant ab", resümierte die Feuerwehrleitstelle Solingen/Wuppertal gestern. Vor einigen Jahren waren in der Klingenstadt noch rund 250 Osterfeuer angemeldet worden.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Osterfeuer ziehen viele Besucher in ihren Bann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.