| 00.00 Uhr

Solingen
PHoS belegt zweiten Platz beim Laufwettbewerb

Solingen. Das Palliative Hospiz Solingen (PHoS) hat den zweiten Platz beim Cup "I run for life" der Deutschen Palliativ Stiftung belegt und erhält damit eine Zuwendung von 5000 Euro. Sprichwörtlich auf den letzten Metern musste der Solinger Verein sich den Mitstreitern aus Berlin geschlagen geben. Denn bis Mitte Dezember stand PHoS an der Spitze des Wettbewerbs, bei dem Läufer ihre im Jahr 2015 erlaufenen Kilometer zugunsten einer hospizlichen Einrichtung eintragen konnten.

Der Verein freut sich sehr über den zweiten Platz und die große Unterstützung vieler Solinger und auswärtiger Läufer. 295 Läufer aller Altersklassen haben über 23.000 Kilometer zugunsten von PHoS "erlaufen". Dabei steht die Solinger Läuferin Claudia Kühnen (Ausdauerschule by Bunert) mit 1050 Kilometern an der Spitze der Unterstützer.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: PHoS belegt zweiten Platz beim Laufwettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.