| 00.00 Uhr

Solingen
Polizei fasst auch in Solingen aktives Diebespaar

Solingen. Am Ende wurde es den beiden mutmaßlichen Kriminellen wahrscheinlich zum Verhängnis, dass sie zu einem ihrer Tatorte zurückkehrten. In Siegburg ist es der Polizei des Rhein-Sieg-Kreises jetzt gelungen, einen Mann und eine Frau festzunehmen, die für eine ganze Serie von Ladendiebstählen - darunter auch in Solingen - verantwortlich sein sollen.

Wie die Polizei gestern meldete, ging das Diebespärchen den Beamten am Montag in einer Parfümerie in Siegburg ins Netz. Dort waren der 28-jährige Mann sowie seine vier Jahre ältere Begleiterin am Abend kurz vor Geschäftsschluss aufgetaucht.

Allerdings erregte das Duo relativ schnell Verdacht. Denn den Mitarbeitern der Parfümerie kam das Paar bekannt vor. Offenbar waren der Mann und die Frau schon einmal, einige Wochen zuvor, in das Geschäft gekommen und als Landediebe aufgefallen.

Aus diesem Grund zögerten die Parfümerie-Angestellten nicht lange und alarmierten die Polizei, die wenige Minuten später in dem Laden erschien. Die Beamten unterzogen den 28-Jährigen sowie die 32-Jährige, die beide in Schwalmtal gemeldet sind, noch in dem Geschäft einer Kontrolle, wobei sich herausstellte, dass das Pärchen bereits wegen etlicher anderer Diebestaten gesucht wurde. So soll sich das Duo neben Siegburg und Solingen auch Viersen als Ort für seine Diebeszüge ausgesucht haben.

Das Paar wurde wegen des Verdachts auf gewerbsmäßigen Ladendiebstahl vorläufig festgenommen. Bei der sich anschließenden Durchsuchung der beiden wurden die Polizisten im Übrigen erneut fündig. Denn bevor die Beamten die Parfümerie erreicht hatten, war der Mann anscheinend schon wieder aktiv geworden. Bei ihm wurde ein Parfüm im Wert von rund 70 Euro sichergestellt.

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Polizei fasst auch in Solingen aktives Diebespaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.