| 00.00 Uhr

Solingen
Polizei findet in Unterschlupf von Einbrechern Diebesgut

Solingen: Polizei findet in Unterschlupf von Einbrechern Diebesgut
In der Wohnung am Entenpfuhl wurden auch diese Uhren gefunden. FOTO: Polizei
Solingen. Mehrere sprichwörtlich dicke Fische sind jetzt der Solinger Polizei ins Netz gegangen. Denn nachdem ein Anwohner am Entenpfuhl in der Innenstadt bereits am Donnerstag vergangener Woche in seinem Wohnhaus verdächtige Personen entdeckt hatte, gelang es den eilig herbeigerufenen Beamten später, zwei verdächtige Männer festzunehmen.

Wie die Polizei erst gestern mitteilte, hatten die beiden aus dem Ausland stammenden 22 und 23 Jahre alten Männer zwar noch versucht zu fliehen. Doch dies misslang, wobei sich einer der mutmaßlichen Kriminellen beim Sprung aus einem Fenster verletzte. Die Polizei stieß im Anschluss daran in einer Wohnung des betreffenden Gebäudes dann auf ein regelrechtes Lager von Diebesgut. So wurden bei einer Durchsuchung der Räume unter anderem Uhren, Schmuck, Münzen Telefone sowie weitere Dokumente sichergestellt.

Münzen gehören ebenfalls zum sichergestellten Diebesgut. FOTO: Polizei

Insgesamt wird zurzeit gegen drei Tatverdächtige ermittelt. Zeitgleich bemüht sich die Polizei darum, die mutmaßliche Diebesware ihren rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben. Ein ebenfalls in der Wohnung gefundener Tresor konnte mittlerweile einem Wohnungseinbruch in Wuppertal-Vohwinkel zugeordnet werden. Die anderen Gegenstände sind auf der Homepage der Polizei zu finden. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0202/284-0 entgegen.

(or)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Polizei findet in Unterschlupf von Einbrechern Diebesgut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.