| 14.07 Uhr

Solingen
Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Solingen. Ein 40-jähriger Mann hat am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Neptunstraße in Ohligs so schwere Verletzungen erlitten, dass er anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Wie die Polizei am Freitagmittag meldete, befuhr ein 31-jähriger Autofahrer die Neptunstraße gegen kurz vor 8 Uhr morgens in Richtung Scharrenberger Straße. Da betrat der 40-Jährige die Straße und wurde von dem Daimler des Solingers erfasst. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann zu Boden und zog sich seine schweren Verletzungen zu.

Rettungskräfte brachten den Solinger anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Neptunstraße in beide Fahrtrichtungen bis zirka 10.30 Uhr gesperrt werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die genauere Angaben zum Unfall machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 beim zuständigen Verkehrskommissariat zu melden.

(ots/or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Polizei sucht nach Unfall Zeugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.