| 00.00 Uhr

Solingen
Prozess gegen Bande junger Räuber beginnt

Solingen. Die Jugendlichen hatten eine ganze Zeit lang in Solingen für Angst und Schrecken gesorgt. Doch nun müssen sich die neun mutmaßlichen Mitglieder einer Bande von Räubern für die ihnen zur Last gelegten Taten verantworten. Am Montag, 22. August beginnt vor dem Jugendschöffengericht Solingen, das aus Platzgründen für diesen Fall nach Wuppertal ausweicht, der Strafprozess gegen die Angeklagten im Alter von 17 und 18 Jahren, denen verschiedene Raubdelikte mit wechselnder Beteiligung sowie unter anderem auch Körperverletzungen vorgeworfen werden. So soll die Bande im Oktober 2015 einen Getränkemarkt an der Straße Stockkamp überfallen haben. Darüber hinaus wirft die Anklage den jungen Männern diverse Raubdelikte vor, bei denen die ebenfalls jugendlichen Opfer wie in einem Fall vom November am Bahnhof Mitte teils schwer verletzt wurden. Insgesamt sind bis Anfang September neun Verhandlungstage vorgesehen.

Montag, 22. August, 9 Uhr, Justizgebäude Wuppertal, Eiland 1, Saal L 147

(or)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Prozess gegen Bande junger Räuber beginnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.