| 00.00 Uhr

Solingen
Prügelnde Mädchen landen vor Gericht

Solingen. Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Für drei Mädchen endete dies nun vor Gericht. Vor über einem Jahr waren sie in der Ohligser Festhalle wegen eines Jungen aneinandergeraten. Gefeiert wurde dort eine Ü 18-Party, die nach Mitternacht aus dem Ruder lief.

Türsteher mussten eingreifen, um die beiden Schwestern von ihrem Opfer wegzuschieben. Zuvor hatte es eine Rangelei gegeben, bei der eine der Angeklagten mit der Faust zugeschlagen haben soll. Schlussendlich saß eines der Mädchen mit einem Nasenbeinbruch in der Notaufnahme eines Krankenhauses.

Als sich die 19-jährige vor dem Berufungsgericht nun nochmals an die Geschehnisse erinnern sollte, brach sie in Tränen aus. Sie sei damals operiert worden und bekomme noch immer schlecht Luft durch die Nase. Nach dem Krankenhaus-Aufenthalt habe sie sich anfangs aus Furcht nicht mehr gewagt, irgendwo feiern zu gehen.

Aber was war überhaupt passiert ? Unbestritten ist, dass das spätere Opfer ein anderes Mädchen mit Bier überschüttete. Ob versehentlich oder mit Absicht? Das sah vor Gericht jede so, wie es besser passte. Auch zu dem, was danach geschah, gibt es unterschiedliche Versionen. Aus Sicht der Angeklagten hatte es eine Auseinandersetzung gegeben. Das spätere Opfer hingegen will sich nach dem vermeintlichen Malheur mit der Flasche von den angeklagten Schwestern mit einer Entschuldigung weggedreht haben. Danach sei man über sie hergefallen.

"Die Zeugin lügt", versuchte der Verteidiger eines der Mädchen, die Glaubwürdigkeit des Opfers zu erschüttern. Wer zugeschlagen haben soll, sei nicht nachvollziehbar. Im Gegenteil, man könne sogar von einer Notwehrsituation ausgehen. Das Berufungsgericht schloss sich dem erstinstanzliche Urteil an und verurteile eine der Schwestern wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Bewährung und einer Geldbuße von 2000 Euro. Die damals 17-jährige Schwester wurde zu einer Woche Dauerarrest und 100 Euro Geldstrafe verurteilt.

(magu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Prügelnde Mädchen landen vor Gericht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.