| 00.00 Uhr

Solingen
Raubüberfall am Neujahrstag in der Innenstadt

Solingen. Auf der Konrad-Adenauer-Straße ist am Neujahrstag gegen 22 Uhr ein 28-jähriger Mann überfallen worden. Er war von zwei Unbekannten angesprochen und im Gehen nach Zigaretten gefragt worden. An der Unterführung Rathausplatz zogen sie ein Messer und forderten die Herausgabe eines mitgeführten Tabletcomputers.

Da der Solinger die Herausgabe zunächst verweigerte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der er leicht verletzt wurde. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Da der Geschädigte erst nach Mitternacht die Polizei informierte, konnte keine Fahndung mehr eingeleitet werden.

Die Täter waren 20 bis 30 Jahre alt. Einer von ihnen war mit einer Pelzjacke bekleidet und etwa 1,70 Meter groß. Der Komplize war rund zehn Zentimeter größer. Hinweise an die Polizei unter 0202 / 284-0.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Raubüberfall am Neujahrstag in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.