| 00.00 Uhr

Solingen
Rosenmontagszug in Hilden zieht am Sonntag

Solingen. Am morgigen Sonntag, 3. April, um 14.11 Uhr heißt es: "Itter, Itter, Helau" in Hilden. Der verspätete Zoch zieht durch Hilden. Vorfrühlingshaft warm bei 18 Grad und einer Mischung aus Sonne und Wolken könnte es werden - so lauten zumindest Tage vorher die Langzeitprognosen der Wetterfrösche für den kommenden Sonntag.

Mit 45 bis 47 "Nummern" im Zoch rechnet Zugleiter Martin Jurek. Jede Tanzgruppe, jede Gesellschaft und jeder Wagen bekommt eine. Das Prinzenpaar - er aktuell im Umzugsstress (als Küster von Hilden nach Düsseldorf), sie bei der Arbeit eingespannt - will sich mit Gefolge, Prinzengarde und den Hildener Jecken kurzfristig am heutigen Samstag bei Karnevalsmusik und guter Laune auf den Zoch am Sonntag einstimmen: Am 2. April feiern sie eine "Vorzug-Party" in der Prinzenburg (Gaststätte Sportstudio), Mühlenstraße 21-23. Sie beginnt um 19 Uhr, und alle Jecke sind eingeladen.

Die Route des Zochs ist dieselbe wie immer und bereits auf Facebook veröffentlicht: Lindenplatz, Baustraße, Richrather Straße, Hagelkreuz, Südstraße, Heiligenstraße, Kolpingstraße, Kirchhoffstraße, Gabelung, Mittelstraße, Gressard Platz.

Nach dem Umzug findet in der Nachbarstadt wieder in der Prinzenburg eine "Noh dem Zoch Party" statt.

(ilp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Rosenmontagszug in Hilden zieht am Sonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.