| 00.00 Uhr

Solingen
Rücksichtsloser Radfahrer auf der Neuenhofer Straße

Solingen. Ein rücksichtsloser Radfahrer sorgte gestern Mittag gegen 13 Uhr in Höhscheid für Aufsehen, als er auf dem Gehweg der Neuenhofer Straße in Richtung Neuenkamper Straße unterwegs war. In Höhe der Fußgängerampel Bergerstraße fuhr der Radfahrer einen 84-jährigen Fußgänger an. Als die Tochter des Seniors dem Radfahrer sagte, dass er die Fahrbahn zu benutzen habe, schmiss dieser sein Fahrrad hin und schubste den Senior zu Boden. Der 84-Jährige verletzte sich leicht, berichtet die Polizei.

Auch die 50-jährige Tochter wurde von dem rabiaten Radfahrer gestoßen. Anschließende flüchtete der etwa 45-jährige Radfahrer mit seinem blauen Mountainbike zur Neuenkamper Straße. Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß sein, er trug eine schwarze Baseballkappe, eine kurze schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt und darüber ein dunkles Hemd. Zeugenhinweis an die Polizei (0202/2840).

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Rücksichtsloser Radfahrer auf der Neuenhofer Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.