| 00.00 Uhr

Solingen
Schütz fordert Klarheit in Hallenbad-Frage

Solingen. Mit dem Vorschlag der Verwaltung, für einen möglichen Ersatzbau des Hallenbades Vogelsang Fördermittel des Bundes zu beantragen, setzt sich nach Meinung von Frank Schütz die Vernunft durch. "Wir sind seit Jahren unter Einbeziehung anerkannter Fachleute überzeugt, dass ein Neubau die einzige sinnvolle langfristige Alternative ist", sagt der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion. Eine Sanierung sei im Ergebnis teurer als ein Neubau und mache das Bad nicht attraktiver. Stellvertretend für die CDU appelliert Schütz an alle Ratsmitglieder, den Förderantrag mit einem Beschluss auf den Weg zu bringen. "Es ist Zeit, endlich Klarheit zu schaffen."

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Schütz fordert Klarheit in Hallenbad-Frage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.