| 00.00 Uhr

Solingen
Schwierige Bergung nach Unfall

Solingen: Schwierige Bergung nach Unfall
Bei einem Unfall auf der Neuenkamper Straße in Höhscheid wurden gestern am späten Vormittag drei Personen verletzt. FOTO: M. Kempner
Solingen. Obwohl niemand eingeklemmt war, erwies sich die Bergung zweier Verletzter nach einem Unfall gestern gegen 11.20 Uhr auf der Neuenkamper Straße in Höhscheid als sehr schwierig. Das lag, so Feuerwehr-Einsatzleiter Götz Hommen, an der Art der Verletzungen zweier Unfallopfer.

An dem Unfall waren drei Autos beteiligt, insgesamt wurden drei Personen verletzt und mussten nach Versorgung durch einen Notarzt in die St. Lukas Klinik und ins Klinikum gebracht werden. Während des Unfalls kam es auf der Neuenkamper Straße zu erheblichen Behinderungen. Zu dem Zusammenstoß kam es, weil ein 35-jähriger Pkw-Fahrer zum Linksabbiegen anhielt, ein hinter ihm fahrendes Auto ebenfalls abgebremst wurde, eine weitere Fahrerin das nicht bemerkte und auffuhr. Der Sachschaden: rund 15 000 Euro.

(aki)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Schwierige Bergung nach Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.