| 15.18 Uhr

Partys zum Jahreswechsel
Silvester-Tipps fürs Bergische Land

Silvester-Partys 2016 in Solingen, Remscheid, Wermelskirchen und Wuppertal
Bei einigen Silvester-Veranstaltungen in der Region sind schon jetzt fast alle Eintrittskarten vergriffen. Wer schon jetzt weiß, wo er zum Jahreswechsel anstoßen will, sollte den Vorverkauf nutzen. FOTO: Kzenon/Fotolia (Archiv)
Bergisches Land. Wo kann man in der Region Silvester feiern? Wir haben eine Auswahl von angesagten Partys zum Jahreswechsel zusammengestellt - von der Familienfeier über Dinner for One bis Rock.
  1. Dinner for One, Solingen Nach "Die Feuerzangenbowle" setzt das Kulturmanagement mit "Dinner for One – wie alles begann" sein erfolgreich angelaufenes Silvester-Konzept im Theater und Konzerthaus fort. Mit dem Ticket für die Vorstellung um 21 Uhr ist das gesamte Programm verbunden. Nach dem Bühnenstück – präsentiert vom Potsdamer Theater Poetenpack – wird ein "Flying Bufett" mit Mais-Poularde, Schellfisch und Früchten gereicht. DJs sorgen für Partystimmung. Mehr Infos...
  2. Tapas-Abend im "Centrale", Wermelskirchen Kulinarisch außergewöhnlich wird es am Silvesterabend in der Wermelskirchener Gaststätte "Centrale". Anstatt der ansonsten eher bergischen Küche erwartet die Gäste ein Tapas-Abend. Nach einem erfolgreichen Probedurchlauf geht der Silvester-Tapas-Abend nun in die zweite Runde. Das Essen beginnt um 18.30 Uhr – gegen 21 Uhr geht die Veranstaltung in eine Party über. Musikalisch wird von den 70ern bis zu den 90ern alles mit dabei sein. Mehr Infos...
  3. Schlemmen im Brauhaus, Wuppertal Wer vor den guten Vorsätzen für 2017 noch einmal nach Herzenslust schlemmen möchte, kann das auf der Silvesterparty im Wuppertaler Brauhaus tun. Dort verwöhnt ein All-Inklusive-Buffet den Gaumen mit kalten und warmen Speisen bestehend aus Vorspeisen, Hauptgerichten, Beilagen und einem Überraschungs-Dessert-Buffet. Hinzu kommt ein reichhaltiges Getränkeangebot zum All Inklusive-Preis mit Bieren aus der Hausbrauerei. Mehr Infos...
  4. Schlager in der Katt, Wermelskirchen Alle Schlager-Fans ins Wermelskirchener Katt-Bistro: Zum ersten Mal seit der Übernahme Anfang 2016, lädt Pächter Jens Koriandt zur Silvester-Party ein – das Motto lautet "Schlager". Neben den Klassikern wird DJ Axel auch andere Musik wie Discofox auflegen. Los geht es um 19.30 Uhr, für 100 Feierlustige ist Platz. Die Hälfte der Karten ist allerdings schon verkauft – um im Katt-Bistro den Jahreswechsel zu feiern, sollte man sich also beeilen. Mehr Infos...
  5. Lateinamerikanisches Buffet, Remscheid Spektakel und Stil, Glanz, Glitzer und glückliche Gesichter verspricht die beliebte Silvester-Party im "Barbeya" im Herzen Remscheids. Das Programm für den aktuellen Jahreswechsel kann sich sehen lassen: Ein Disc-Jockey, eine extra große Tanzfläche sowie eine Lasershow und Feuerwerk sollen für das passende Ambiente in der Silvesternacht sorgen. Zur Stärkung steht ein lateinamerikanisches Buffet bereit. Mehr Infos...
  6. Feiern mit der Familie, Wuppertal Zum Jahresende stellen sich viele Familien regelmäßig die Frage: Wie verbringen wir zusammen mit unseren Kindern Silvester? In der Hako Event Arena können Eltern feiern, während die Kinder ihren Spaß haben. Den Erwachsenen wird ein Buffet und Unterhaltung geboten, dem Nachwuchs ein Angebot mit Eislaufen, Fußball, Kicker-Turnieren, Tischtennis oder auch Basteln. Betreut werden die Kinder durch qualifizierte Mitarbeiter. Mehr Infos...
  7. Entspanntes Feiern im Miro, Remscheid Im "Miro" in Remscheid lässt sich 2017 entspannt einläuten. Gemütlich und doch mit bester Stimmung wird hier das neue Jahr begrüßt. DJ Hotte sorgt mit seiner Musik für beste Stimmung, ein All-You-Can-Eat-Buffet steht zur Stärkung bereit. Durch die angenehme Atmosphäre ist die Feier auch für Besucher geeignet, die es beim Feiern nicht ganz so wild mögen. Die Karten gibt es für 35 Euro direkt an der Bar. Mehr Infos...
  8. Der "Exit"-Mythos, Solingen Das "Exit" in dem fast 100 Jahre alten Bergischen Fachwerkhaus in Müngsten war ein angesagter Laden. Bis zu 600 Gäste kamen einst an einem einzigen Samstagabend zum Tanzen in die abgelegene Ecke zwischen Solingen und Remscheid. In der Silvesternacht lebt der Mythos noch einmal auf. Die guten Vorsätze werden im Getaway von den bekannten DJ's in der Halle und Carlo Manzoni in der Cocktailbar unterstützt. Mehr Infos...
  9. Alternatives am Bahndamm, Wermelskirchen Das alternative Jugendzentrum Bahndamm schmeißt eine Silvester-Party eher alternativer Natur. Geplant sind Auftritte von drei Bands, die aber nicht wie sonst auf Silvesterparties üblich 80er, 90er, Schlager und Charts spielen – musikalisch geht es am Silvesterabend im Bahndamm in Richtung "Punk HC" und "Skatepunk". Neben der Musik erwarten alle Feierlaunigen Freibier und Cocktails. Karten müssen vorab gekauft werden. Mehr Infos...
  10. Gala-Buffet im Hitzefrei, Solingen Vor wenigen Jahren ist ein Bereich des angrenzenden Lebensmittel-Geschäfts umgebaut worden, um das Bistro und Restaurant zu vergrößern. Jeden Freitag werden Tische und Stühle weggeräumt, um die Tanzfläche freizugeben und das "Hitzefrei" zur Party-Zone zu machen. In der Silvesternacht wird ausnahmsweise an einem Samstag gefeiert. Im Eintrittspreis von 80 Euro sind ein Gala-Buffet und Getränke inklusive. Mehr Infos...
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Silvester-Partys 2016 in Solingen, Remscheid, Wermelskirchen und Wuppertal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.