| 13.12 Uhr

Solingen
Riesige Rauchsäule nach Brand

Großbrand in Lagerhalle in Solingen-Wald
Großbrand in Lagerhalle in Solingen-Wald FOTO: Kister-Preuss
Solingen. Sicher noch bis Montag werden sich die Löscharbeiten auf dem Gelände einer völlig ausgebrannten Lagerhalle an der Schenkendorfstraße in Solingen hinziehen. Neben Kartonagen und Reifen befanden sich auch Gasflaschen in dem Objekt. Von Annemarie Kister-Preuß

Die Rauchsäule war am Vormittag weithin zu sehen. Die Feuerwehr wurde um 8.01 Uhr alarmiert und rückte sogleich mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus. 150 Wehrleute aus Solingen und Wuppertal vor Ort.

Auch wenn der Brand jetzt unter Kontrolle ist, entzünden sich immer neue Glutnester. Auch das Landesumweltamt ist vor Ort und nimmt Messungen zur Schadstoffbelastung der Luft vor. Ein Kinderspielplatz an der Demmeltrather Straße wurde vorsorglich gesperrt. Bei dem Einsatz verletzte sich ein Feuerwehrmann beim Sturz von einer tragbaren Leiter. Neben der Focher Straße muss auch die Korkenziehertrasse im Bereich des Brandorts vermutlich noch bis heute Abend gesperrt bleiben

Wegen der starken Rauchentwicklung bittet die Feuerwehr im Umkreis von einem Kilometer, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine konkrete Gefahr bestehe allerdings nicht.

Die genaue Brandursache ist bislang unklar. Die Löscharbeiten dauern noch an.

 

.