| 00.00 Uhr

Top-Tipp
Solingen - das Mekka der Messermacher

Solingen. SOLINGEN (gra) Fremdsprachenkenntnisse können beim Fachsimpeln behilflich sein: Denn die Besucher, die von Tisch zu Tisch schlendern, um das Ergebnis exzellenter Handarbeit zu bewundern, reisen zur Messer-Macher-Messe zum Teil von weit her an. Gleiches gilt für die 98 Aussteller, die sich am Wochenende bei der "Messer Macher Messe" im Deutschen Klingenmuseum angekündigt haben. Zu sehen sind am Wochenende erlesene handgefertigte Messer, geschaffen von den Stars der internationalen Messermacherszene. Sie werden nicht nur ausgestellt, sondern auch zum Kauf angeboten.

Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm unter anderem mit Schnitttests mit europäischen Schwertern, Philippinischer Fechtkunst, traditionellem japanischen Bogenschießen oder Schmiede- sowie Dengel- und Mähvorführungen. An beiden Tagen wird zudem am Rennofen gearbeitet.

Der Eintrittspreis beträgt pro Tag zehn Euro beziehungsweise fünf Euro (ermäßigt), Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Sa, 30. April, 10 bis 18 Uhr; So. 1. Mai, 10 bis 16 Uhr; Klingenmuseum, Klosterhof.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Top-Tipp: Solingen - das Mekka der Messermacher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.