| 13.48 Uhr

Altweiber
Solingen in der Hand der Narren

Karneval in Solingen: So ausgelassen war Altweiber
Solingen. Die Stadt Solingen ist seit 11.11 Uhr in närrischer Hand. Den Rathaus-Schlüssel hat Oberbürgermeister Tim Kurzbach bereitwillig an Prinz Arnd I. und Prinzessin Susanne I. ausgehändigt. Von Guido Radtke

"Ab jetzt habt Ihr das Regiment in unserer Stadt. Ihr seid das Symbol einer fröhlichen und lebendigen Stadt Solingen", sagte der OB.

Den Auftakt des Straßenkarnevals feierten die Solinger Narren im Walder Schlauch. Es mag an den widrigen Witterungsbedingungen gelegen haben, weswegen nicht nur der Stadtchef, sondern auch der Prinz sein Symbol der Macht nahezu widerstandlos aus den Händen gegeben hat. Zum Leidwesen der Tollität verwandelten die Hofdamen "sein" Zepter in ein pinkes Etwas.

Altweiber in Solingen FOTO: Kempner, Martin
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Altweiber: Solingen in der Hand der Narren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.