| 00.00 Uhr

Solingen
Thorsten Böth führt DRK Solingen

Solingen. Dr. Thorsten Böth wird neuer Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes in Solingen. Der 43-jährige Wuppertaler tritt am 1. Oktober die Nachfolge von Jan Welzel an, der zu Jahresbeginn als Beigeordneter in den Verwaltungsvorstand der Stadt Solingen gewechselt war.

In der Übergangszeit wird das DRK Solingen kommissarisch vom stellvertretenden Kreisgeschäftsführer Stefan Nippes geleitet.

"Ich freue mich, dass wir mit Thorsten Böth einen kompetenten und engagierten Mann gewinnen konnten, dem das Rote Kreuz mit seinem Zivildienst in Süddeutschland nicht fremd ist", sagte Arne Moritz. Der DRK-Kreisvorsitzende zeigt sich überzeugt, dass "wir unseren Verband mit ihm in den kommenden Jahren entscheidend weiterentwickeln können."

Dr. Thorsten Böth promovierte an der Bergischen Universität Wuppertal im Bereich Betriebswirtschaftslehre / Controlling. Er war unter anderem als Projektmanager tätig und verantwortet derzeit als Referent in der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei die Beteiligungsverwaltung einer Landesgesellschaft.

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Thorsten Böth führt DRK Solingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.