| 00.00 Uhr

Solingen
Solinger Rheumatologe lehrt an der Universität Düsseldorf

Solingen: Solinger Rheumatologe lehrt an der Universität Düsseldorf
Stefan Vordenbäumen FOTO: Goetz, Thomas
Solingen. Dr. Stefan Vordenbäumen wurde von der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf habilitiert. Der am Klinikum Solingen in der Nephrologie und Allgemeinen Inneren Medizin tätige Rheumatologe führt nun den Titel Privatdozent und hat damit die Lehrberechtigung für das Fach Innere Medizin erhalten.

In Vorlesungen und Seminaren wird der Facharzt sein Wissen und seine klinische Erfahrung an den ärztlichen Nachwuchs weitergeben.

"Die hohe fachliche und wissenschaftliche Kompetenz von Dr. Vordenbäumen kommt schon jetzt den Patienten in Solingen und Umgebung zugute", erklärt Chefarzt Professor Dr. Peter J. Heering, in dessen Fachabteilung der Oberarzt tätig ist. In großen Teilen des Bergischen Landes mit Ausnahme von Wuppertal besteht eine enorme Unterversorgung der Bevölkerung mit internistisch-rheumatologisch tätigen Ärzten. Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie empfiehlt einen entsprechenden Facharzt pro 100 000 Einwohner. Die Ambulanz innerhalb der Klinik für Nephrologie und Allgemeine Innere Medizin in Solingen sei ein erster Schritt, um den bestehenden Bedarf zu decken, sagt Klinikum-Sprecherin Karin Morawietz.

(red)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Solinger Rheumatologe lehrt an der Universität Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.