| 00.00 Uhr

Solingen
Solingerin gewinnt eine Million Euro

Solingen. Für eine Solingerin ist wohl ein Traum in Erfüllung gegangen - sie hat mit einem Mega-Los der deutschen Fernseh-Lotterie (Einsatz zehn Euro monatlich) eine Million Euro gewonnen.

Dies teilt die Deutsche Fernsehlotterie/Stiftung Deutsches Hilfswerk mit. Freuen dürfen sich neben der Solingerin aber noch andere, denn mindestens 30 Prozent der Einnahmen aus dem Losverkauf der Fernsehlotterie fließen über die Stiftung Deutsches Hilfswerk direkt in soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland.

Ein Beispiel ist das Evangelische Altenzentrum in Ohligs, das mit rund 247.000 Euro von der Deutschen Fernsehlotterie unterstützt wird. Die Einrichtung wird grundlegend modernisiert. Entstehen soll ein Wohnumfeld, in dem sich alte und dementiell erkrankte Menschen auch in Zukunft rundum wohlfühlen können, berichtet die Fernsehlotterie.

(uwv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Solingen: Solingerin gewinnt eine Million Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.