| 11.08 Uhr

Bergisches Land
SPD schickt Schäfer gegen Hardt ins Rennen

Remscheid. Mit großer Mehrheit ist Ingo Schäfer am Donnerstagabend bei der Aufstellungsversammlung der SPD als gemeinsamer Bundestagskandidat für Solingen, Remscheid und Wuppertal-Süd nominiert worden.

Der Solinger erhielt 40 Stimmen, Gegenkandidat Simon Geiß (Wuppertal) 27 Stimmen. Schäfer präsentierte sich bei seiner Rede kämpferisch und betonte, er wollen den traditionellen SPD-Wahlkreis gegen Jürgen Hardt (CDU) zurückholen.       

 

(gra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergisches Land: SPD schickt Schäfer gegen Hardt ins Rennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.