| 00.00 Uhr

Leichtathletik
16 Läufer meistern den Ultramarathon rund um Solingen

Solingen. Zum Start der Laufveranstaltung "Rund um Solingen" war es noch ungemütlich: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt starteten die insgesamt 64 Teilnehmer bereits um 5 Uhr morgens am Schwimmbad in Ittertal. Doch die Temperaturen stiegen ebenso wie die Stimmun. Um kurz nach 11 Uhr war die erste 50-Kilometer-Runde beendet, 16 Läufer machten sich noch auf die zweite, um so den Ultramarathon über 100 Kilometer zu meistern. Um kurz vor 18 Uhr war es dann auch für diese Athleten so weit mit dem Zieleinlauf, Helmut Seelig aus dem Organisationsteam durfte dort zufrieden feststellen: "Alle Teilnehmer waren gesund und glücklich zurück.

" Da die Läufer nicht nur aus der Region, sondern auch aus dem Ruhrgebiet, dem Siegerland, dem Aachener Raum und sogar aus Bayern angereist waren, war einigen die Schönheit der Umgebung gar nicht bewusst. "Hier könnte man auch Urlaub machen", befanden sie laut Seelig, der sich schon über Anmeldungen für den Klingenpfadlauf am Sonntag, 7. August freuen durfte.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: 16 Läufer meistern den Ultramarathon rund um Solingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.