| 00.00 Uhr

Lokalsport
A-Jugend des BHC fertigt direkten Konkurrenten ab

Solingen. Bergischer HC - mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen (A-Jugend) 34:24 (19:15). Im Kampf um die direkte Qualifikation zur nächsten Bundesliga-Runde dürfen die Nachwuchshandballer des Bergischen HC wieder hoffen. In eindrucksvoller Manier setzte sich die von Julian Bauer trainierte Mannschaft gegen den direkten Konkurrenten und derzeitigen Tabellensechsten aus Melsungen überaus deutlich mit 34:24 durch. "Damit haben sich meine Jungs ein absolutes Endspiel gegen TuSEM Essen verdient", betonte Bauer.

Bereits am Mittwoch geht es zum Tabellenvierten nach Essen, nächstes Wochenende steht die finale Begegnung beim Vorletzten HVE Villigst-Ergste an. "Wir müssen aus diesen beiden Partien mindestens drei Zähler holen, um den direkten Sprung in die nächste Bundesliga-Saison zu schaffen", so Bauer weiter. Mit einem starken Gegenstoßspiel überzeugten die Solinger auf ganzer Linie. Spielmacher Felix Barwitzki und Kreisläufer Maxi Tobae ragten aus einer homogenen BHC-Mannschaft noch heraus.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: A-Jugend des BHC fertigt direkten Konkurrenten ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.