| 12.54 Uhr

Bergischer HC
Bergisches Derby zum Saisonauftakt in Köln

Bergischer HC: Bergisches Derby zum Saisonauftakt in Köln
Fabian Gutbrod und den Bergischen HC zieht es am 11. September zum dritten Mal in die Kölner Lanxess-Arena. Gegner ist zum zweiten Mal der VfL Gummersbach. FOTO: imago sportfotodienst
Solingen. Der Spielplan der DKB Handball-Bundesliga 2016/17 beschert dem Bergischen HC zum Heimauftakt gleich einen Kracher mit dem Derby gegen den VfL Gummersbach. Von Michael Tesch

Und bereits jetzt steht fest – der bergische Handball-Gipfel erhält mit dem neuerlichen Umzug nach Köln am Sonntag, 11. September, um 15 Uhr in der Lanxess-Arena seine Neuauflage. Der freie Ticketverkauf für die Partie zum Saisonauftakt beginnt am Dienstag, 28. Juni in der BHC-Geschäftsstelle, dem Onlineticketing und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Mini-Turnier um den Einzug in das Achtelfinale des DHB-Pokals 2016/17 wird auch in diesem Jahr wieder in der Solinger Klingenhalle ausgetragen, da sowohl der TV Emsdetten als auch die HF Springe und die HSG Krefeld auf die Ausrichtung verzichtet haben. So wird am Samstag, 27. August, um 15 Uhr zunächst die Partie zwischen dem Bergischen HC und dem TV Emsdetten angepfiffen, bevor sich ab 18 Uhr die HF Springe und die HSG Krefeld gegenüberstehen. Am Sonntag, 28. August, spielen dann die beiden Sieger aus den Samstagspartien um 15 Uhr im Rahmen des Finalspiels das Los für das Achtelfinale im DHB-Pokal aus.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergischer HC: Bergisches Derby zum Saisonauftakt in Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.