| 16.03 Uhr

Bergischer HC
BHC verlängert mit Preuss

Bergischer HC: BHC verlängert mit Preuss
Moritz Preuss hat bis Sommer 2017 verlängert. FOTO: BHC
Solingen. Handball-Bundesligist Bergischer HC hat den Vertrag mit einem weiteren Spieler vorzeitig verlängert: Kreisläufer Moritz Preuss, dessen Kontrakt Ende Juni 2016 ausgelaufen wäre, bleibt nun mindestens bis Sommer 2017. Von Georg Amend

Der Junioren-Nationalspieler, der sich an diesem Wochenende in Baden-Baden unter anderem mit BHC-Torwart-Zugang Christopher Rudeck auf die Weltmeisterschaft in Brasilien vorbereitet, sagt zu seiner Vertragsverlängerung: "Als ich im Sommer 2014 zum BHC kam, ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen, denn ich wollte schon immer Handballprofi werden. Die vorzeitige Vertragsverlängerung ist mit Blick auf die abgelaufene Saison der absolut logische Schritt für mich, denn ich bin seinerzeit nicht nur schnell in die BHC-Familie aufgenommen und integriert worden, sondern die Verantwortlichen schenken mir auch das Vertrauen."

Trainer Sebastian Hinze freut sich, dass der 20-Jährige an Bord bleibt: "Ich bin der festen Überzeugung, dass der BHC genau der richtige Verein für Moritz und seine Entwicklung in den kommenden zwei Jahren ist.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bergischer HC: BHC verlängert mit Preuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.