| 00.00 Uhr

Lokalsport
BHC-A-Jugend sorgt für eine frühe Entscheidung

Solingen. Bergischer HC II - TV Krefeld-Oppum (A-Jugend) 34:25 (19:11). Wie schon im Hinspiel setzten sich die Nachwuchshandballer des Bergischen HC II auch im zweiten Vergleich gegen den Vorletzten aus Krefeld durch. Über einen guten Start (7:1) hatten die Gastgeber zum Seitenwechsel mit einem 19:11-Vorsprung für die vorzeitige Entscheidung gesorgt, der sechste Saisonsieg in der Nordrheinliga geriet überhaupt nicht mehr in Gefahr. "Leider haben wir im zweiten Spielabschnitt recht nachlässig verteidigt und dadurch kassierten wir einige Gegentore zu viel", berichtete Trainer Andreas Linke.

Bergischer HC II - TV Korschenbroich (B-Jugend) 30:19 (13:8). Die B-Jugend-Reserve feierte in der Oberliga einen vor allem in der Höhe überraschenden Sieg. Dem Tabellenfünften aus Korschenbroich ließen die Solinger nicht den Hauch einer Chance. "Die Wundertüte hat mal wieder zugeschlagen. Es wäre schön, wenn wir künftig etwas mehr Konstanz in unser Spiel bekommen würden", meinte Trainer Christoph Rath. Besonders angetan war der Coach über das Zusammenspiel des Rückraums mit dem Kreis. Karl Nitsche mit acht und Jonas Leppich mit sieben Toren setzten im Angriff die meisten Akzente.

Bergischer HC - ATV Biesel (C-Jugend) 46:15 (17:7). Keinerlei Mühe hatten die Oberliga-Handballer des Bergischen HC, den Vorletzten ATV Biesel deutlich in die Schranken zu weisen. "Eine sehr starke erste und eine gute zweite Halbzeit haben zu diesem Erfolg geführt. Vor allem das Umschaltspiel bei Ballgewinnen aus der Abwehr hat mir sehr gut gefallen", sagte Christoph Rath. Aaron Exner avancierte mit zwölf Toren zum Spieler des Tages. Durch den Sieg haben die Solinger den zweiten Tabellenplatz weiter gefestigt.

SC Bottrop - HSV Gräfrath (C-Jugend) 28:29 (13:14). Eindrucksvoll nahmen die Gräfrather Revanche für die klare 23:32-Hinspielniederlage - und behaupteten damit den siebten Tabellenrang. "Wir hatten zwar einen kleinen Hänger zu Beginn der zweiten Halbzeit, doch die Mannschaft hat im Kollektiv hervorragend die Kurve bekommen", freute sich Trainer Stefan Bögel. Neben dem überragenden neunfachen Torschützen Jakob Axmacher krönte Erik Emmerlich seine gute Vorstellung mit dem Siegtreffer kurz vor dem Abpfiff.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BHC-A-Jugend sorgt für eine frühe Entscheidung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.