| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bielefelder Bahnen sind nichts für die Kegelsportfreunde

Solingen. In Bielefeld gab es für die Kegelsportfreunde (KSF) Blau-Weiß Solingen-Hilden nichts zu bestellen: Die 0:3- (4624:4984 Holz, 25:53 Einzelwertungspunkte)-Niederlage in der NRW-Liga fiel eindeutig aus. "Mir fällt nicht so wirklich etwas ein, wie ich das erklären soll", meinte Mannschaftssprecher Markus Gruben. "Die Bahnen in Bielefeld haben einen schweren Weg zur Neun. Da entscheiden Kleinigkeiten. Nicht so wie bei uns, wo die Bahnen einiges verzeihen." Jetzt haben die KSF drei Wochen Pause. "Da heißt es Wunden lecken", meinte Gruben.

KSF: Gruben 857 Holz, Kühnen 794, Da. Grohmann 765, Tillmanns 741, Gediga 739, van Baal 729.

(ame)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bielefelder Bahnen sind nichts für die Kegelsportfreunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.