| 00.00 Uhr

Badminton
DJK Solingen springt für Berlin in die Bresche

Solingen. Eigentlich konnte sich die DJK mit ihren Vorbereitungen auf die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen O 35 bis O 65 noch ein Jahr Zeit lassen.

Denn die Verantwortlichen um den Vereinsvorsitzenden Oliver Binus hatten den Zuschlag vom Deutschen Badminton Verband (DBV) für 2017 erhalten. Doch nun rief der DBV um Hilfe. Die Ausrichter der diesjährigen Meisterschaften aus Berlin mussten die Titelkämpfe zurückgeben, da ihnen die Sporthalle nicht zur Verfügung steht. Mit Unterstützung der Stadt konnte die DJK für das Wochenende vom 6. bis 8. Mai nun die Klingenhalle auch als Austragungsstätte in diesem Jahr gewinnen. Innerhalb weniger Wochen wird die DJK nun versuchen, den rund 500 Teilnehmern aus dem Bundesgebiet ein guter Gastgeber zu sein.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: DJK Solingen springt für Berlin in die Bresche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.