| 00.00 Uhr

Baseball
Eberhardt nimmt Marquez in die Pflicht

Baseball: Eberhardt nimmt Marquez in die Pflicht
Enorbel Marquez Ramirez hat bislang noch nicht die Leistung gebracht, die die Alligators von ihm erwarten. FOTO: Stephan Köhlen
Solingen. Der Trainer der Alligators erhofft sich mehr von seinem Pitcher. Ob er am Sonntag in Hannover spielt, ist daher offen. Von Thomas Rademacher

Die Solingen Alligators spielen noch nicht so stark, wie sich Norman Eberhardt das vorstellt. Deshalb ist es für den Trainer auch unerheblich, dass es in den letzten vier Saisonspielen der Baseball-Bundesliga tabellarisch nicht mehr um viel geht. Den Bonn Capitals genügt noch ein Sieg zur Sicherung des ersten Platzes in der Nordgruppe. "Wir müssen einfach daran arbeiten, besser Baseball zu spielen, um für die Play-offs gerüstet zu sein." Deshalb freut sich der Coach nicht nur auf die beiden Partien am Sonntag bei den Hannover Regents, sondern auch über die Ansetzung von zwei Freundschaftsspielen in zwei Wochen.

Eigentlich wäre die Vorrunde nach den Spielen in Hannover und am kommenden Wochenende gegen Paderborn beendet. Spontan entschlossen sich die Alligators aber, am spielfreien 1. August zwei Testspiele zu bestreiten. Und es kommt nicht irgendeine Mannschaft an den Weyersberg, sondern der zukünftige Nordmeister. "Wir haben uns mit den Bonn Capitals auf die Vorbereitungsspiele verständigt. Das ist ja im Interesse beider Mannschaften", erklärt Eberhardt. Die beiden aussichtsreichsten Nord-Kandidaten im Rennen um die Deutsche Meisterschaft könnten ohnehin erst in einem möglichen Finale wieder aufeinandertreffen. Zuvor müssen die Solinger voraussichtlich die Haar Disciples und die Regensburg Legionäre aus dem Weg räumen. "Das wird sowieso brutal schwer", weiß Eberhardt.

Damit liegt der Fokus auf der Rüstung für diese Duelle. Deshalb erwartet der Coach am Sonntag in Hannover nicht nur zwei Siege, sondern zwei überzeugende Vorstellungen. Im ersten Spiel am Weyersberg standen die Solinger gegen den Aufsteiger bereits am Rande einer Niederlage.

"Offensiv sind die Regents gar nicht schlecht. Sie bringen den Ball ins Spiel und haben viele schnelle Leute", sagt Eberhardt. Ein wenig Durchschlagskraft fehlt der Truppe aber. Die Hannoveraner erzielten über die gesamte Saison nur 25 sogenannte Extra-Base-Hits, also Treffer, bei denen der Schlagmann mehr als die erste Base erlaufen kann. Auch das trägt wohl dazu bei, dass es im ersten Jahr nach dem Sprung ins Oberhaus noch nicht für die Play-offs reichen wird.

Die Qual der Wahl hat Norman Eberhardt diesmal bei seiner Aufstellung. In Niedersachsen steht ihm die komplette Mannschaft zur Verfügung. Offen ist auch, wer die erste Partie auf dem Wurfhügel beginnt. Eigentlich hat Enorbel Marquez Ramirez in dieser Saison die Starts bekommen, wodurch André Hughes auf der Ersatzbank Platz nehmen musste. "Aber wenn wir ganz ehrlich sind, hat Eno bisher noch nicht die Leistung gebracht, die wir uns alle erhofft hatten", erläutert der Trainer. "Ich muss noch mal ein ernstes Gespräch mit ihm führen, um zu klären, wie fit er sich eigentlich fühlt." So ist es nicht undenkbar, dass Hughes sogar in den Play-offs als Startwerfer eingesetzt wird. "Vielleicht ist das sogar die schwierigere Umstellung für den Gegner, wenn Enorbel später in der Begegnung eingesetzt wird", meint Eberhardt.

Ein paar gute und wenige bombastische Vorstellungen hat Marquez Ramirez in dieser Saison schon gezeigt, doch die Konstanz fehlt dem ehemals zuverlässigsten Pitcher der Bundesliga noch. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Alter das Problem ist. Er war ja 2014 sogar noch bester Pitcher in Italien", sagt Eberhardt über den 40-Jährigen. "Ich möchte es auch nicht überbewerten. Fakt ist aber, dass es der Mannschaft gerade dann gut tut, einen dominanten Werfer auf dem Mound zu haben, wenn sie gerade Probleme am Schlag hat. Und das hatten wir ja in den vergangenen Wochen ein wenig." Keine Frage gibt es im Übrigen beim Einsatz von Chris Mezger für das zweite Duell. Der US-Werfer ist gesetzt und unterstreicht dies an nahezu jedem Spieltag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baseball: Eberhardt nimmt Marquez in die Pflicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.