| 21.03 Uhr

Hannover-Burgdorf
„Ein glückliches Händchen“

Hannover-Burgdorf: „Ein glückliches Händchen“
FOTO: privat
Viktor Szilágy hat die Handball-Bundesliga über mehr als ein Jahrzehnt geprägt. Vor seinem Zusammenspiel mit dem Kreisläufer und vor seinen Schlagwürfen haben die Gegner gezittert. Ich wünsche Viktor für seine berufliche Zukunft ein ähnlich glückliches Händchen und freue mich, dass eine Persönlichkeit dem Handballsport erhalten bleibt.

Benjamin Chatton
Geschäftsführer

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover-Burgdorf: „Ein glückliches Händchen“


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.