| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eine "Hammeraufgabe" zum Rückrundenauftakt

Lokalsport: Eine "Hammeraufgabe" zum Rückrundenauftakt
Der BHC II (Foto: Felix Korbmacher) möchte morgen den Niederrheinmeister fordern. FOTO: teph (Archiv)
Solingen. Der BHC II empfängt morgen den TV Aldekerk.

Bergischer HC II - TV Aldekerk. Gleich mit einer "Hammeraufgabe" zum Rückrundenstart müssen sich die Oberliga-Handballer des Bergischen HC II auseinandersetzen. Am Sonntag (16.30 Uhr) stellt sich der amtierende Niederrheinmeister TV Aldekerk in der Solinger Klingenhalle vor. "Das wären für uns natürlich absolute Bonuspunkte, die aber auf keinen Fall eingeplant sind. In dem Spiel sind die Rollen klar verteilt - auch wenn Aldekerk bei weitem nicht mehr so dominant auftritt wie in der Vorsaison", meint Trainer Patrick Luig.

Beim Rundenauftakt an der holländischen Grenze lagen die Solinger zunächst hoch zurück, um dann eine grandiose Aufholjagd zu starten. Am Ende mussten sich die Gäste aber dann doch knapp mit 25:28 geschlagen geben.

"Eine Hauptaufgabe meiner Mannschaft besteht darin, Aldekerks Tempospiel in den Griff zu bekommen. Dafür müssen wir im Angriff die sich bietenden Chancen konsequent nutzen und dürfen uns insgesamt nur ganz wenige Fehler erlauben", hofft Luig auf einen engagierten Auftritt. Bis auf Rückraumspieler Lennard Austrup, der nach wie vor an einer Sprunggelenksverletzung laboriert, stehen alle für einen Einsatz bereit.

(lhep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eine "Hammeraufgabe" zum Rückrundenauftakt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.